T-Systems International GmbH

Digital anstatt Papier: Wie die eSignatur Verträge beschleunigt und Ihre Arbeit vereinfacht

Inhalt:
Machen Sie Schluss mit langwierigem, altmodischem Papiertransfer. Setzen Sie für die Unterzeichnung und Autorisierung Ihrer Verträge bzw. Dokumente auf eSignatur und modernes digitales Transaktionsmanagement. DocuSign von T-Systems ist eine Cloud-basierte Komplettlösung für rechtssichere Unterschrift, Verwaltung und Versendung von Dokumenten.

Mit DocuSign by T-Systems können Sie sofort starten und profitieren:
  Unterschriftenprozesse beschleunigen und vereinfachen
  Zeit, Ressourcen, Aufwand & Kosten sparen
  Workflows rasch und einfach digitalisieren
  Integration, Transparenz & Mobilität erhöhen
  höchste Rechts- & Datensicherheit erzielen
  Datacenter von T-Systems/Telekom nutzen
  eine Komplettlösung der Deutschen Telekom („Alles aus einer Hand“) erhalten

Was das Besondere an DocuSign by T-Systems ist, wie einfach und sicher sich damit die digitale Signatur handhaben lässt und warum der ROI so überzeugend ist, erfahren Sie in der Aufzeichnung des Webinars vom 16. November 2018.

Diese Themen erwarten Sie:
  Funktionsweise, Cloud-/SaaS-/Browser-/API-Aspekte
  Sparpotenzial, Leistungskriterien, Systemeinbindung
  Wichtige (Recht-) Sicherheits- & Datenschutzbelange
  eSignatur aus Sicht einer erfahrenen Anwaltskanzlei
  Partnerschaften, Kundenklientel & Praxisbeispiele
  Fragen & Antworten, Umfragen, Chat-Interaktion

Referenten:
Nima ImaniNima Imani
T-Systems International

> Kurzvita

Nima Imani ist seit 2013 im Cloud Bereich der T-Systems International als Senior Sales Manager tätig. In dieser Funktion ist er verantwortlich für den Vertrieb von DocuSign und die Zusammenarbeit mit DocuSign, einem führenden Cloud Anbieter im Bereich Digitale Signatur.
Vor seinem Wechsel zur Deutschen Telekom, war Herr Imani in verschiedenen verantwortungsvollen Positionen im Vertrieb tätig und verfügt über langjährige Expertise im Bereich Cloud und Digitalisierung.
 
Dr. Johannes TrautDr. Johannes Traut
Kanzlei Seitz

> Kurzvita

Johannes Traut ist Rechtsanwalt bei Seitz. Im Rahmen von Seitz.digital begleitet er Unternehmen insbesondere bei der Digitalisierung interner Geschäftsprozesse sowie der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle für die digital economy unter allen rechtlichen Gesichtspunkten. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt auf der datenschutzrechtlichen Beratung. Zu seinen Mandanten zählen internationale Konzerne ebenso wie start-ups. Johannes Traut ist Autor diverser juristischer Fachpublikationen insb. im Bereich des Arbeitsrechts und des Datenschutzes und regelmäßig als Dozent für datenschutzrechtlichen Fachthemen tätig. Vor seinem Einstieg bei Seitz war er für eine internationale Großkanzlei und als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bonn im Bereich Datenschutz und Arbeitsrecht tätig.
 

Melden Sie sich hier für das Webinar-on-Demand an


  

* Pflichtfelder